.....bei den Endorphinjunkies

Andenken
Andenken

Es ist zwar nun auch schon wieder ein paar Wochen her, doch der Glühweinlauf der Enorphinjunkies gehört unbedingt noch in die News.....außerdem kann ich diesen schönen Lauf nicht in den Wettkämpfen unterbringen. Sogar das Wetter spielte in diesem Jahr gut mit. Es hatte am Vortag zwar geregnet und es war dadurch sehr matschig im Wald aber es war nicht sehr kalt. Morgens um 9:30 Uhr trafen sich, völlig ausgeschlafen, die Glühweinläufer/innen und warteten auf die müden Marathonies. Diese waren, sicher nicht ausgeschlafen, schon seit den frühen Morgenstunden unterwegs und mit ihnen zusammen wollten wir die immerhin noch 16 km lange (Rest)Strecke unter die Laufschuhe nehmen. Mit reichlich Beifall wurden sie begrüßt und nach einer kurzen Verpflegungspause ging es dann für alle gemeinsam weiter.

Es wurde wirklich ein schöner, lockerer Lauf durch den Schwerter Wald. Die Laune war bei Allen bestens und es wurde viel gelacht, so wie es sich außerhalb eines Wettkampfes auch gehört. Ich selbst habe viele neue Bekanntschaften gemacht oder auch die mir bekannten Läufer/innen etwas näher kennengelernt. Das hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und ruck zuck war der Lauf auch schon wieder vorbei.

 

Im Ziel verwöhnten uns die Junkies, neben dem Glühwein, mit allerlei Leckereien....es fehlte auch die Bratwurst nicht! Nach einigen Gesprächen ging ein schöner Vormittag viel zu schnell zu Ende!

Materialschwäche
Materialschwäche

 

 

 

 

 

 

 

 

Die brandheißen News vom 22.12.2013 sehen übrigens so aus....ärgerlich! :(

 

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN

Euer Bewes