Das Training ist durch......Tapering ruft

Schöne Erinnerung
Schöne Erinnerung

Das Training ist so gut wie durch und nun habe ich wieder etwas Zeit und auch Lust die letzten Wochen Revue passieren zu lassen. Natürlich fällt mir dabei ein Lauf um den Kemnader Stausee ein. Ein besonderer Lauf, mein Geburtstagslauf und ich hatte einige Bekannte, Freunde und Laufbegeisterte eingeladen mich auf einer lockeren Runde zu begleiten. Das Wetter war herrlich, die Stimmung prächtig und auf der Runde wurde sogar ein "Happy Birthday Bewes" geschmettert. Nachdem wir die Runde beendet hatten, bekamen alle Teilnehmer eine Medaille gereicht. Damit wurden meine Gäste wohl ziemlich überrascht.......ich allerdings noch viel mehr. Diese schönen Erinnerungsstücke hatten meine Mädels anfertigen lassen, ich wußte von nichts.

Nach ein paar Getränken, allerlei Knabbereien und viel Spaß löste sich die Runde langsam auf.

 

Dieser Lauf, mit allem drum und dran hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut, dass meine Einladung gut ankam. Mein Dank gilt allen Teilnehmern und natürlich meiner Familie....ihr habt dem "alten Sack" einen wunderschönen Geburtstag beschert.

 

Das folgende Video fasst den Tag ein wenig zusammen.

Das nächste Video ist ein Geschenk von meinem Laufkumpel Hans. darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut denn ich weiß welche Arbeit dahinter steckt und.....er hat mir quasi ein Denkmal gesetzt. DANKE HANS!!!

Die olle Eule
Die olle Eule

In sehr guter Erinnerung wird auch ein Koppeltraining mit meinem Sportsfreund Uwe bleiben. Wir starteten vor seiner Haustür zu einer wunderschönen 151 Km Tour bei der wir 1050 Hm bewältigten. Der Berg der Entscheidung war der Eulenberg, so nenne ich ihn mal. Uwe erzählte mir schon seit Wochen von dieser Steigung. An deren Ende wartete ein Monument auf uns welches allen Radfahrern jeder Nation (wie edel) gewidmet ist, ein Holzstamm in den mehrere Eulen geschnitzt wurden. Viele Metalltafeln, auf denen die Taten erfolgreiche Fahrer verewigt sind, wurden im Laufe der Jahre angebracht unter anderem von Erik (Ete) Zabel. Uwe hatte "da mal was vorbereitet" und nun hängt der Bewes auch da rum. Nach der Radeinheit liefen wir noch ein Ründchen um den Block und danach wurde ich bestens verpflegt.

Danke Uwe für diesen tollen (Trainings)-Tag!

Die Grübelzeit beginnt
Die Grübelzeit beginnt

Eigentlich ist es ein Wahnsinn wie schnell die Zeit des Trainings vergangen ist. Jetzt folgt noch eine Woche Grübeln (Tapering) und dann gilt es. Insgesamt ist die Vorbereitung wirklich gut verlaufen denn es gab keine größeren Rückschritte durch Verletzungen oder Erkrankungen. Ich habe mich in allen Disziplinen steigern können......mit ein paar Einschränkungen bei der Schwimmerei. Ich bin sicher kraftvoller geworden und es macht mir nichts mehr aus 4 Km am Stück zu schwimmen, allerdings habe ich nicht besonders an Geschwindigkeit zulegen können.....bin eben doch kein Delfin. Ich zähle allerdings auf den Wettkampf denn da geht bekanntlich immer etwas mehr.

 

Eigentlich hoffe ich nun nur noch, dass ich am Wettkampftag mit dem richtigen Bein aufstehe und einen guten Tag erwische, wie es viele im Training gab. Ich habe bewusst mein komplettes Training dokumentiert denn nun gibt es keine Ausreden mehr.............es ist alles getan!!

 

Drückt mir bitte die Daumen und wer es bisher versäumt hat bitte auch auf den gefällt mir Button! Es ist noch Platz für ein paar nette Gesichter!! ;)

 

Euer

Bewes